Donnerstag, 15. März 2012

Wela - Testpaket

(Werbung)

Heute möchte ich einmal von der Firma Wela berichten. Auf meine Anfrage nach Warenproben bekam ich ein tolles Paket mit folgendem Inhalt geschickt:
- 1x Klare Suppe mit Nudeln "Weltmeister"
- 1x Buchstabensuppe
- 1x Tomatencremesuppe
- 1x Pfeffersauce
- 1x fix für Gulasch
- 1x fix für Rahmgeschnetzeltes
- 1x Jägersoße
- 2x Puddingpulver
- 6 kleine Döschen Soße und Brühe
sowie diverse Tatoos für kleine Jungs (Rennautos und Trucks)



Erstmal vielen lieben Dank dafür!

Berichten möchte ich heute von der Buchstabensuppe, denn diese habe ich soeben getestet =)

Zunächst einmal ist in einer Tüte Inhalt für 1 Liter Suppe (4 Teller) vorhanden - diese Tüte kostet im Handel 0,90 € .

Zutaten:
Teigwaren (72%), jodiertes Speisesalz, Pflanzenfett, Pflanzeneiweiss, Stärke, Maltodextrin, Karotten, Zwiebeln, Hefeextrakt, Lauch, Tomaten, Sellerie, Persilienwurzel, Gewürze, Petersilie.

Die Zubereitung ist auf der Rückseite beschrieben und wie bei jeder Tütensuppe sehr einfach: 1L Wasser zum kochen bringen, Inhalt einrühren, 10 Min. kochen lassen - fertig =) !

Geschmack: die Suppe ist super gewürzt, hier bleiben keine Wünsche übrig. Lediglich die Gemüsebeilage ist sehr gering, die Suppe ist eigentlich nur etwas Brühe und Buchstaben - daher habe ich noch kleine Fleischklößchen und etwas geriebene Karotten zugefügt - dies war perfekt - einfach lecker!

Fazit: wenn man ein paar weitere Beilagen hineingibt, ist dies eine leckere und kostengünstige Mahlzeit!

-----------------------------
Laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) bin ich als Blogger ab sofort dazu verpflichtet, Werbung als solche auf meinem Blog zu kennzeichnen. 
Dieser Bericht handelte von einem Produkt, was mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde, daher fällt mein Bericht unter die Rubrik "Werbung". Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass ich grundsätzlich alle Texte auf meinem Blog selbst schreibe und auch meine Meinung frei äußere - auch wenn es Kritik zu benennen gibt.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen