Sonntag, 21. Mai 2017

Produkttest: Tassen by 58 Products - die Schale "VERKNALLT"

Hallo ihr Lieben,
beim Blogger-Hauptstadttreffen bei der lieben Miri war auch der Sponsor 58 Products vertreten - hierüber möchte ich euch heute berichten.

58 Products hat verschiedene Artikel zur Verfügung gestellt, die wir untereinander aufteilen durften. Da hier sehr viel Müsli und Co zum Frühstück gegessen werden habe ich mich spontan in die Schale mit dem Motiv "verknallt" verknallt... hihi. 

Und das isse .... guckt sie nicht absolut herzerweichend? Und dann noch in rosaaaaa... da wars um mich geschehen! =)



Die Schale hat ein Fassungsvermögen von 500 ml und ist aus Hartporzellan gefertigt. Sie ist mikrowellengeeignet und spülmaschinenfest. Und das kann ich nur bestätigen, was habe ich sie schon oft benutzt - eigentlich nahezu täglich =) .

Aktuell ziert sie unseren Wohnzimmertisch mit leckeren Knuspersternchen für die Kinder - ich wette, die sind morgen alle =) .


Im lustigen Gesichtsdesign hat 58 Products noch so einiges mehr zu bieten, sei es als Eierbecher oder Tasse, als Kanne oder Schüssel - 9 verschiedene Produkte mit unterschiedlichen Gesichtern sind im Sortiment, von verschmitzt über entspannt, grummelig bis hin zu lecker könnt ihr euch das Produkt aussuchen, was am besten zu eurer morgendlichen Laune passt - hihi. Schaut am Besten mal direkt vorbei und sucht euch euren Favoriten aus:


Meine Meinung:
ich bin absolut verknallt! Egal welches Gesicht man wählt - irgendwie machen sie alle gute Laune! Hat man Freunde zu Besuch sind sie direkt ein Hingucker - und viel zu schade um im Küchenschrank hinter verschlossenen Türen auf ihren Einsatz zu warten! Meine Schüssel steht im Wohnzimmer im Regal... absolute Kaufempfehlung, auch als Geschenk - das kommt garantiert an!


-----------------------------
Laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) bin ich als Blogger ab sofort dazu verpflichtet, Werbung als solche auf meinem Blog zu kennzeichnen. 
Dieser Bericht handelte von einem Produkt, was mir das Unternehmen kostenfrei zur Verfügung gestellt hat, daher fällt mein Bericht unter die Rubrik "Werbung". Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass ich grundsätzlich alle Texte auf meinem Blog selbst schreibe und auch meine Meinung frei äußere - auch wenn es Kritik zu benennen gibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen