Samstag, 24. September 2016

Räum dein Zimmer auf! Oder: nicht ganz erst gemeinte Erziehungshilfen vom Bildner Verlag

Heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, welches leider nicht rechtzeitig beim Bloggertreffen da war und nachgeschickt wurde. Ich muss dazu sagen, über den Bildner-Verlag habe ich mich als Sponsor sehr gefreut, denn ich male total gern aus zur Entspannung und habe schon mehrere Malbücher für Erwachsene zu Hause.

Als dieses ankam musste ich erstmal schmunzeln:

"Nachricht von Mama - Botschaften zum Ausmalen und Beherzigen"
Das Malbuch für genervte Mütter.


Ich muss sagen - ich hab mich kaputtgelacht =) ... Und auch die Kinder fanden es klasse, sodass ich mittlerweile ein paar der Blätter abgeben musste. Das tolle ist nämlich: man kann sie einfach heraustrennen,
Hier zeige ich euch mal eine kleine Auswahl der Bildchen, die man ausmalen kann:







Ich habe 4 Kinder ... 3 davon sind Jungs zwischen 7 und fast 12 Jahren. Und wer Kinder in dem Alter hat, der weiss: man redet. Und redet. Und redet. Hat schon selbst Kopfschmerzen von seinem Gemecker. Und dann irgendwann vom Kind: "Höh?! Hat mir keiner gesagt!" ... Eltern wissen, wovon ich rede. Seufz... Wie oft schon hab ich mich aufgeregt, weil mal wieder der Wäschekorb überquillt, ihn aber keiner ins Bad bringt. Oder die leeren Klopapierrollen. Das ständige Erinnern ans Zähneputzen. Und und und. 
Mit diesem Buch kann man wirklich zu vielen Themen, die einem im Alltag mit Kindern (und Ehemännern, aber pssst *lach*) begegnen, etwas finden. Und bevor man sich wieder aufregt... Buntstifte zur Hand und ausgemalt - schon ist der Ärger verraucht *gg*. Und die Kinder findens auch noch toll, wenn man ihnen liebevoll eine Botschaft hinterlässt:


Dumm nur... dieser Zettel hing dann am Folgetag an meinem Mülleimer *upsi* ...

Bekommen könnt ihr das Malbuch im gut sortierten Buchhandel - oder einfach direkt online, z.B. bei Amazon:

Meine Meinung:
Absolut entspannend, Ärger verrauchend, lustig und einfach nur toll: ein super Geschenk für gestresste Mamas, aber auch für sich selbst oder für seine Kinder, um ihnen auf liebe Art und Weise einfach mal sagen zu können: "du, wenn du nicht irgendwann die neuen Brotdosen von deinem Taschengeld kaufen möchtest, hol die alten Brotdosen mitsamt Rest-Inhalt doch lieber gleich raus". Die Idee dieser Malbücher (es gibt noch diverse mehr, z.B. "Fluch dich frei" (hiervon habe ich mir mehrere gekauft), aber auch Bücher mit Naturmotiven oder einfach zur Entspannung) ist einfach toll - ich liebe es, mich einfach mal zurückzuziehen, mit Stift und Papier, und einfach mal an nichts denken...

-----------------------------
Laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) bin ich als Blogger ab sofort dazu verpflichtet, Werbung als solche auf meinem Blog zu kennzeichnen. 
Dieser Bericht handelte von einem Produkt, was mir das Unternehmen kostenfrei zur Verfügung gestellt hat, daher fällt mein Bericht unter die Rubrik "Werbung". Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass ich grundsätzlich alle Texte auf meinem Blog selbst schreibe und auch meine Meinung frei äußere - auch wenn es Kritik zu benennen gibt.

1 Kommentar:

  1. Hallöchen,
    ich kann mir nur zu gut vorstellen, wie anstrengend es ist, sich ständig mit allem wiederholen zu müssen... da passen diese Botschaften ja wirklich gut! Finde sie auch sehr niedlich gemacht. :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen