Freitag, 27. Mai 2016

Probenähen für Made for Motti: Mottis Shorts


Naaaa? Wer hängt gerade vor dem PC und versucht verzweifelt irgendwelche Eigenproduktionen von Stoffwelten zu ergattern ? Hihi, ich gebs zu - ich auch! Aber weil das Warten, zu spät sein und weiter hibbeln doch irgendwie auch mal frustrierend sein kann möchte ich euch jetzt mal aufheitern:
schnappt euch eure wundervollsten Baumwollstoffe (oder Jeans, Cord,... hauptsache nicht dehnbar) und ab an die Maschine! Denn die liebe Dominique von Made for Motti hat da einen wundervollen Schnitt rausgebracht - ALS FREEBOOK!!!!
Die "Mottis Shorts" ist - auch wenn es auf den 1. Blick nicht so aussieht, wirklich leicht nachzunähen und was ich immer besonders toll finde: sie passt jedem Kind (Kaufgröße 74-164 sind ca. abgedeckt)! Denn es wird nicht nach Konfektionsgrößen genäht, sondern nach Bauch- und Hüftumfang sowie Körpergröße. Anhand dieser 3 Werte schaut ihr in der Tabelle einfach nach, welcher Schnitt direkt passt - und ich verspreche euch: er passt dann auch! <3
Ich habe 3 Motti-Shorts genäht - 2 für Anna, eine für Philipp. Für Anna 1x aus Popeline und 1x aus Cord, für Philipp habe ich den schwarzen etwas dickeren Webware-Stoff vom Möbelschweden genommen. Die Shorts sind so bequem, selbst beim Toben und Fussballspielen stört da nix!
 
Also Mädels, ran an die Maschinen, den Schnitt gibts hier:


Und hier sind sie, meine 3 Hosen:




bzw. nochmal im Detail die Bilder...
 
































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen