Samstag, 15. November 2014

Probeplotten für Frida Fritz: Weihnachtsdateien

Frida Fritz hat - passend zur Vorweihnachtszeit - tolle Dateien für den Plotter auf den Markt gebracht! Auch ich durfte wieder zur Probe plotten, und da León sooo auf Pinguine steht war klar, was ich für ein Motiv wähle (u.a. gibts auch noch Weihnachtsmann, Schneemann, eine Eule, ...) =)

Hier isser, mein derzeit stark erkälteter Sohn mit seinem neuen Schal:


Die Datei einzeln bzw. auch als ganzes Set bekommt ihr ab sofort hier:

Dienstag, 11. November 2014

Probenähen für Stoffgurke: Stillkissen Käferlein

Auch für Stoffgurke durfte ich in letzter Zeit noch einmal Probenähen - das Ergebnis zeige ich euch erst heute, eben weil ich mein "Babyouting" noch etwas geheim halten wollte =) .

Das kleine Stillkissen ist übrigens sehr flexibel - so ist es auch beim Schlafen angenehm, als Lagerungshilfe für Babys - oder auch für die größeren Geschwister beim Lesen oder im Auto beim Schlafen - es hat sich schon sehr bewährt und ich hab mir vorgenommen (wenn nur das Zeitproblem nicht immer wäre!), für meine Jungs auch jedem eins zu nähen.

Hier ist meins:


Das eBook fürs Stillkissen bekommt ihr hier:


Material braucht ihr übrigens: nur Webware und Füll-Kügelchen. Watte geht auch, aber mit den Kügelchen kuschelt es sich bequemer =) .

Probenähen für Fadenkäfer: der Pantoffelheld

ich durfte Probenähen ... da ich ja sowieso eine totale Frostbeule bin, kam die Anfrage von Caro von Fadenkäfer gleich wie gelegen: superkuschelig-warme Hausschühchen (man kann auch noch eine extra Wärmesohle nähen, die in der Mikrowelle erwärmt werden kann!) für kalte Wintertage. Ein tolles eBook, ganz einfach zu verstehen (also auch für Nähanfänger!) und schnell zu nähen! Dazu 
passt es perfekt, ich habe Gr. 40 und Gr. 40/41 genäht - hab vorn noch ein bisschen Platz.

Wie man sieht: unten habe ich Fleece genommen (Leder ist aber auch möglich!), weil ich es liebe, auf dem Laminat zu schlurfen *gg* - man rutscht nicht aus, es ist einfach nur angenehm zu laufen.

Das eBook "Pantoffelheld" bekommt ihr ab sofort hier:

http://www.fadenkäfer.de/Ebooks/pantoffelheld--fadenkaefer.html

Man kann es übrigens aus diversen Stoffen nähen! Ich habe Webware und Fleece genommen, genau gehen aber auch Cord, Jeans, Jersey, Teddyfell, etc. pp - ideal also auch, um Reste zu verbraten! Und welche Omi freut sich nicht zu Weihnachten über warme Puschen?

Peng! Das ist los bei uns... und Messebericht

Soooo ihr Lieben - heut lass ich dann mal auf meinem Blog die Bombe platzen. Denn hier auf dem Blog wird sich bald einiges verändern. Das liegt ganz einfach daran, dass ich bald nicht mehr wirklich zum Nähen komme und wohl wieder mehr Testberichte schreibe. Vorwiegend über Babyartikel =) ...
der Grund wächst seit ca. 16 Wochen in meinem Bauch und möchte im Mai schlüpfen: wir werden noch einmal Eltern! =)

Am Wochenende war ich auf der Babywelt Berlin, einer Messe, wie der Name schon sagt, rund ums Baby bzw. Kleinkind.

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß: ich liebe Gewinnspiele =) ! Und auch so machten meine Freundin Gina und ich bei diversen Gewinnspielen vorab rund um die Messe mit - und haben uns so auch mehrere Freikarten für die Messe sichern können. So viele, dass wir Freitag noch eine Freundin mit Karten versorgen konnten und selbst mit der ganzen Familie Sonntag noch einmal da waren - hat sich schon mal gelohnt =) .

Nun aber erstmal zu Freitag - 3 schwangere Damen, eine kleine Tochter - und wir waren schon ca. eine Stunde vor Öffnung der Messe vor Ort =) . Das hatte natürlich einen Grund: ein Klinikum hat 3D Ultraschall angeboten - aber: wer zuerst kommt.... das ließen wir uns nicht 2x sagen und haben so auch gleich die ersten 3 Termine ergattert. War echt toll, auch wenn man sich etwas komisch vorkam, dass nun jeder Schaulustige das eigene Baby groß auf einem Bildschirm sehen konnte.

Hier wird mein Babylein gerade bestaunt:


Ansonsten haben wir uns viele Informationen geholt, uns berieseln lassen, natürlich durften auch Goodiebags nicht fehlen. Denn, sind wir doch mal ehrlich: welche (werdende) Mama freut sich nicht über ein Fläschchen, einen Schnuller, ein paar Stilleinlagen oder Gummibärchen als Nervennahrung? Auf der Messe gabs wirklich reichlich Geschenke, wir waren echt baff! Besonders spendabel waren neben Rossmann (man konnte sich vor Ort für den Babyclub anmelden, wenn man noch nicht registriert war - aber auch wenn doch gabs ordentlich Proben und Co zum Mitnehmen) auch MAM (wenn man vorher die Facebookseite aufmerksam gelesen hat und das Codewort am Stand gesagt hat), denn hier gabs eine Anti-Colic-Flasche gratis - und wenn man was gekauft hat noch Spüli-Tabs und einen Schnuller gratis dazu. 
Auch bei Nuk gabs eine "Wundertüte", wenn man etwas gekauft hat. Dort war eine kleine First Choice-Flasche und ein Schnuller drin. 
Der Shop "mytoys" hat gleich ganze Geschenktüten gepackt - riesengroß und gelb, nicht zu übersehen. So gut wie jeder lief dann auch auf der Messe damit herum! Die Inhalte variierten etwas, wie wir mitbekommen haben, wir haben eine Mam-Flasche, eine Mullwindel, ein Gipsabdruckset und noch ein paar Kleinigkeiten bekommen. 

Das einzig Negative neben der Parksituation (ein Parkhaus mit Wucherpreisen in der Nähe, ansonsten Wohngebiet und alles vollgeparkt) war das Essen. Nicht nur, dass die Preise absolut eine Frechheit waren (7 Euro für eine kleine Schüssel Nudelsalat...!!!!), auch geschmeckt hat es nicht, wie man in Gesprächen mit anderen Mamas vor Ort erfahren musste. Ich habe mir nur eine Brezel gekauft, die mit 2 Euro das preiswerteste Produkt war, und bin so über die Runden gekommen.

Hier aber nun mal meine Ausbeute von Freitag, fast alles gratis, bis auf:

oben die 2 großen Packungen Stilleinlagen, die ich für je 1 Euro gekauft habe. Dazu Folio, was es zum Sonderpreis von 5 Euro gab:


Auf diesem Bild habe ich den mytoys-Body und den darunterliegenden Spieler gekauft, dazu noch die grüne Mütze. Die 3 Schnuller unten rechts und die Werder Bremen - Schnuller über der Mütze. Neben der Ente oben ist noch ein Milchpulverportionierer, den ich auch gekauft habe.

Und hier sind die beiden Mam-Flaschen gekauft, sowie die 3 Schnuller in der Packung.


Übrigens ist nicht alles für mich - auch für die 1. Adventsverlosung auf meiner Facebookseite habe ich etwas mitgebracht, u.a. diese tollen Schnuller:


Klasse, oder? Sobald das Gewinnspiel startet, bekommt ihr Bescheid.

Was haben wir noch gemacht? Diverse Gewinnspiel-Kärtchen ausgefüllt. Und beim Stand von Casualplay sollte man ein Selfie von sich und dem Stand machen, um einen Kinderwagen zu gewinnen. Das war mein Selfie:




Hihi, schön, wenn man sich fotografiert, ohne zu wissen, was alles mit draufkommt =) =) =) . Drückt mir die Daumen, ich würd soooo gern einen Kinderwagen gewinnen!

----------------------------
Sonntag waren wir (Gina und ich) dann noch einmal mit der ganzen Familie da, also auch mit den Kindern. Die hatten sichtlich Spaß, gabs nicht nur Kuscheltiere und Naschereien überall gratis, nein, sie durften sogar einige Dinge ausprobieren... u.a. war der "Kroko" da, der auch immer bei uns in der Kita ist, um den Kindern das Zähneputzen beizubringen. Hier lässt sich León gerade das Kindergebiss erklären - er war regelrecht enttäuscht, dass sein Gebiss nicht durchsichtig ist =) :


Zur Belohnung gabs anschließend noch Zahnbürsten für alle Kinder:


kleiner Schnappschuss: auch mein Mann, der eigentlich erst gar nicht mitwollte, hatte seinen Spaß =) :


Viele Maskottchen haben die Kinder immer wieder zwischendurch bespaßt:


Hier gings ums Impfen. Die Kinder bekamen jeder ein Häschen und eine Spritze und durften selbst Impfen - und das Häschen dann fachmännisch mit einem Pflaster verarzten =) : Sogar der fast 10-jährige, eigentlich ja "viel zu cool" für sowas, hat begeistert mitgemacht:



Bei Quinny konnte man sich dann auch noch fotografieren lassen, wobei man sich den Hintergrund selbst aussuchen konnte. Hier mein Mann und unsere 3 Jungs:



Fazit: eine wirklich tolle, informative Messe, bei der Klein und Groß viel Spaß hatten! Wer sich Essen und Trinken selbst mitbringt, spart viel Geld - und durch die vielen Geschenke waren wir wirklich mehr als begeistert! Fotos meiner Geschenke von Sonntag hab ich leider nicht mehr gemacht, aber viel hab ich auch nicht mehr mitgenommen, es waren eher die Kinder mit ihren Kuscheltierchen und Co, ich hatte ja schon fast alles am Freitag ergattert. Im nächsten Jahr, ebenfalls Anfang November, werden wir definitiv wieder hingehen - dann nicht mit Kugelbäuchen sondern mit Kinderwagen =) .

In diesem Sinne... bis bald!

Donnerstag, 6. November 2014

kurzes Update...

Hier ist es in letzter Zeit etwas still geworden - das liegt ganz einfach an der fehlenden Zeit. Das Weihnachtsgeschäft ist in vollem Gange, und auch privat ändert sich gerade einiges bei uns.
Morgen mache ich mich auf auf eine wundervolle Messe - davon werde ich euch dann berichten, und da wird dann vielleicht auch schon deutlich, was hier bei uns so los ist ... =) ...
ihr dürft gespannt sein!

Trotzdem hab ich natürlich wieder viel genäht, einige Bilder zeig ich euch nun einmal: