Sonntag, 27. April 2014

Experiment Stoffkaufverbot - Tag 30: meine Stoffe vom Osterhasen =)

Tag 30, also quasi einen Monat hab ich nun rum. Alsooooo .... ungefähr Halbzeit! Und ich muss sagen: ich bin froh, dass ich meinen Geburtstagsgutschein noch hatte und der Osterhase kam. Sonst hätt ich diese 30 Tage (sinds erst 30 Tage? Kommt mir vor wie n halbes Jahr..) wohl nicht überstanden. 

Post ist auch angekommen, die schon erwähnte Lieferung von Krümel Design mit dem tollen Jeans-Stoff und dem Herzchen-Jersey:



Vor allem den Jeans-Stoff find ich ja sooooo dermaßen...wow! Da werden demnächst bestimmt ein paar Hosen und Röcke für kleine Ladies entstehen!

Gestern kam dann auch mein Stoffwelten - Paket, die Stoffe durfte ich mir sozusagen vom Osterhasen aussuchen, also für mich auch für lau =) .

Diese Stoffe sind alle aus Jersey, wie man sieht, hier wirds auch bald WM-tauglich, sogar der 7-jährige möchte mal ein Shirt, das grenzt ja schon fast an ein Wunder, weil "Mamas selbstgenähte Sachen sind ja sooo peinlich" und so. Knick Knack. Die Fußbälle und den Deutschland-Jersey fand er dann aber toll, mal sehen, was ich draus zaubere.

Philipp wollt die Baustellen-Stoffe unbedingt für Shirts haben, als hätt er nicht schon genug im Schrank. Aber die werden ja nicht schlecht, im Herbst braucht er auf jeden Fall neue Pullis, spätestens dann wird der Stoff auch angeschnitten.


Ein paar Bündchen hab ich mir dazu noch ausgesucht, allerdings ist der ganze rosa/pink-farbige Kram für Kundenaufträge, die Farbe war mir bei Bündchen doch tatsächlich ausgegangen.


Sooo, und jetzt muss ich gestehen... ich hab ja noch n bisschen was vom Gutschein übrig gehabt, das hab ich gestern ausgegeben - natürlich bei den neuen Stoffwelten-Eigenproduktionen, die Sterne habens mir einfach angetan. Leider hab ich nur noch Jungs-Sterne erwischt, aber... ich hab mehr gekauft als ich durfte *schäm* ... d.h., mein allererster richtiger Verstoß gegen mein Verbot :/ Daher werden die Sterne dann, wenn sie ankommen, auch nicht mit in die Inventarliste genommen, für den Vergleich am Ende. Einiges hab ich allerdings schon genäht, muss ich ja zu meiner Verteidigung auch mal sagen, das kommt gleich in einem extra-Posting.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen