Sonntag, 1. September 2013

Kristjan Knall: Stoppt die Klugscheisser - ein Motzbuch

Heute möchte ich euch vom Buch "Stoppt die Klugscheisser - ein Motzbuch" von Kristjan Knall berichten.

Denn: Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Zunächst einmal zu den Eckdaten:

Autor: Kristjan Knall
Titel: Stoppt die Klugscheisser - Ein Motzbuch
Verlag: Eulenspiegel Verlag
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-359-02416-3



Inhalt:
Kristjan Knall schafft sich mit diesem Buch sicher nicht nur Freunde. Aktuelle polititsche Geschehen werden von ihm ebenso knallhart auf seine unbeschreiblich einzigartige Weise analysiert wie geschichtliche Ereignisse. Hierbei nimmt Herr Knall kein Blatt vor dem Mund.

Gegliedert ist das Buch in 2 Kategorien: "das Offensichtliche", in dem er auf Hartz IV, Nahrungsprobleme, Drogen und die Deutschen ansich eingeht, sowie "das Hintergründige", in dem es reichlich philosophisch zugeht. Hier betrachtet er Zeit als letztes Konsumgut, die Angst vor Konservativen und auch das Sterben.

Die einzelnen Themen sind je Kapitel mit einem Zitat einer berühmten Persönlichkeit versehen, auf das Kristjan Knall im Anschluss einerseits humorvoll, andererseits aber auch mit viel Wahrheit antwortet.

Meine Meinung:
Herrlich! Endlich einmal jemand, der kein Blatt vor den Mund nimmt und "frei Schnauze" sagt, was er denkt. Wie oft lassen wir uns mit Argumenten der Politik vollrieseln, und damit es schön einfach für uns bleibt, nicken wir einfach nur. "Ja", sagen wir, weil wir uns einfach gar nicht die Mühe machen, nachzudenken, was die Politiker da überhaupt reden. Kristjan Knall regt mit seinem Buch sehr zum Nachdenken an, schafft es aber schon auf den ersten Seiten, seine Leser durch eine wirklich humorvolle Schreibweise auf seine Seite bzw. in seinen Bann zu ziehen.

Durch sehr viele Beispiele wird jedes Problem anschaulich beleuchtet, sodass man eigentlich nur noch denken kann: "Recht hat er!"

Ein Buch, welches den Untertitel "ein Motzbuch" trägt. Nun, er schimpft nicht im herkömmlichen Sinne, sieht seine Themen aber durchaus kritisch und belegt seine Bedenken mit bewiesenen Fakten. Auch Verbesserungsvorschläge liefert er gleich mit - sodass ich denke: sollte man dieses Buch nicht einfach mal den Politikern unter den Weihnachtsbaum legen?



 Der Autor:
"Stoppt die Klugscheisser" ist das 2. Werk des Autors Kristjan Knall, der schon mit seinem 1. Werk "Berlin zum Abkacken. Alle Arschlöcher nach Bezirken" nicht bei jedem beliebt wurde. Allein schon durch den provokanten Titel seines Buchs. Dennoch denke ich: ein Autor mit Klasse, der den Mut hat, den Mund aufzumachen. Nörgler oder Kritiker? Ich denke, er hat von beidem etwas, würde ihn einfach mal als "nörgelnden Kritiker" betiteln - mit Kritik, die Hand und Fuß hat. Herrlich erfrischend mischt er so die Literaturwelt auf - und ich freue mich auf weitere Werke. Genau sowas braucht die Welt! =)



Fazit: 
ich kann jedem, der genug vom politischen Ja-Sagen hat, nur empfehlen, dieses tolle "Motzbuch" zu lesen - ihr werdet es nicht mehr aus der Hand legen! Humorvoll, ernst, anschaulich, zum Nachdenken und dann wieder mit Witz und Charme - der Wechsel von Tatsachen über Sichtweisen bishin zu Anregungen hat mich wirklich in seinen Bann gezogen. 

Hierfür vergebe ich 5 von 5 Sternchen!!!

Hallimash Socialmedia Marketing

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen