Dienstag, 25. Juni 2013

genährt: Shirt und Kleidchen

Meine Nähmaschine rattert fleißig, wobei ich sagen muss, dass ich noch viiiiel mehr zugeschnitten hab - das geht abends vor dem Fernseher so gut irgendwie ;o) . Ob ich das, was ich hier schon zugeschnitten hab, je alles auch mal zusammennähe? Auf jeden Fall werd ich gleich weitermachen... doch zuerst zeig ich euch noch die Dinge, die gestern entstanden sind.

Zuerst mal durfte mein absoluter Lieblingsstoff unter die Nadel. Dieser Ritterstoff war eine Eigenproduktion von Stoffwelten.de, der sehr schnell vergriffen war und auch nicht nachproduziert wird (schade...!). Ich konnte etwas von diesem Stoff ergattern und gestern wurd es fertig, Philipps Rittershirt:


Heut musste er es natürlich gleich in den Kindergarten ausführen =) .

Weiterhin sind 3 Kleidchen entstanden, die möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten:
 



So, und nun werd ich mein Maschinchen mal wieder etwas triezen =)

Freitag, 21. Juni 2013

genäht: Eulen, Eulen, Eulen!

Halli Hallo,
ich melde mich auch mal wieder. Auch wenn das Wetter die letzten Tage mich nicht so an die Nähmaschine gelassen hat (wer möchte schon bei 34 Grad im Schatten an einer Maschine hocken?!), so hab ich doch massig geschafft. Größtenteils wieder für die Flutopferhilfe, aber auch noch einiges anderes. Hier mal meine neuesten Dinge:

zunächst mal ein paar Taschentüchertaschen:


Eulen =) :


Ein Rock für die Tochter einer Freundin - recycelt aus ihren alten, zu klein gewordenen Shirts!


Die Jersey-Eigenproduktionen von Stoffwelten.de kamen kürzlich an, 2 Stoffe hab ich schon mal verarbeitet - sooo eine tolle Qualität, ich bin echt begeistert!!! Phili hat also wieder 2 Shirts bekommen:



Luftballonhüllen für die Flutopferhilfe:


ein neues Mützchen ist auch entstanden:


und von heute: massig mehr Eulen ! Teilweise noch für Flutopfer, teilweise für den Kindergeburtstag, die Erzieherin meines Jüngsten und ein ganz paar konnten dann noch in den Dawanda-Shop wandern ;o) 


Die Eulen sind schon oben mit auf dem Bild, aber die Marienkäfer hab ich noch nicht gezeigt, die ebenfalls eine Spende für die Flutopfer sind. Schnittmuster ist hier ein kostenloses, "Käfer Matiti" heißt es, zuckersüß!


So, jetzt ist aber erstmal wieder Wochenende ;o) ... noch 2x Geburtstag wird gefeiert und ich komme entsprechend weder zum Nähen noch zum Schreiben - wünsch euch also ein paar schöne Tage!

Dienstag, 11. Juni 2013

Wie geht denn das? - ein eBook entsteht

Ich habe in den letzten Tagen viel Feedback zu meinem 1. eigenen eBook meiner Eule Anni bekommen, und eine Frage tauchte öfter auf: wie macht man denn eigentlich so ein eBook?

Da habe ich mir nun gedacht, ich zeige euch einfach mal, wie es bei mir so von Statten geht - sicher gibt es noch 1000 Wege mehr ;o) .... aber ihr dürft mir die nächsten Tage nun einfach mal über die Schulter gucken.

Als 1. brauche ich natürlich eine Idee. Ich bin ehrlich, mir schweben sooo viele im Kopf herum, was ich alles am liebsten als nächstes machen möchte und kann mich auch gar nicht entscheiden. Daher durfte nun mein fast-Geburtstagskind Philipp (am Sonntag wird er 4) bestimmen, was ich machen soll. Was alles zur Auswahl stand, wird nicht verraten, denn das werde ich bei Gelegenheit auch noch umsetzen, aber entschieden hat er sich für:

EIN KISSEN MIT EINEM FUCHS !

(Ganz passend zu unseren Ikea-Füchsen, die ja schließlich auch ihren Schlafplatz brauchen)

Also hab ich mir Schmierpapier und Kuli geschnappt, und einige Entwürfe später war der Kopf zumindest schon mal grob gezeichnet. Bei mir sieht so ein Entwurf dann immer so in etwa aus:



Mein nächster Schritt für heute Abend oder morgen, je nachdem, wie ich es schaffe: diesen Kopf digitalisieren. Ich nutze dafür keine teure Schnittmustersoftware, die ist nämlich meiner Meinung nach bei Kuscheltieren überflüssig, sondern mein heißgeliebtes Programm Photo Impact XE, mit dem ich früher schon Fotocollagen erstellt habe. Dieses Programm kann man für um und bei 15 Euro kaufen, eine Anschaffung, die sich lohnt, wie ich finde!

Wie ich den Fuchs darin übertrage, zeige ich euch dann das nächste mal =)

Montag, 10. Juni 2013

genäht: Anni-Eulen für die Flutopfer...

Heute wollte ich euch mal wieder ein paar genähte Sachen von heute zeigen - das meiste hiervon habe ich für die Flutopfer genäht - denn ich denke, man sollte auch den kleinen Mäusen in dieser Katastrophe ein Lächeln auf die Lippen zaubern!

Daher habe ich mich einer Facebook-Gruppe angeschlossen, wo Sachen für Hilfsbedürftige genäht und gesammelt werden - bald zeige ich euch noch mehr, was ich für diese tolle Aktion nähe, ist schon so einiges zugeschnitten =) 








Bekanntgabe meiner Probenäherinnen!

Vor kurzem hatte ich ja u.a. hier auf meinem Blog (und auf Facebook) nach Probenäherinnen für meine Eule Anni gesucht:




Nach langem Hin und Her habe ich sie nun gefunden:

Sarah kleine Elfe
Paulchens kleine Welt
Joeannine Broudré
Michaela Grgic
Anastasia Steinke
Nicole Papke
Ramona Jurke
Conny Frank

Ich freu  mich schon sehr auf eure Eulen!

Freitag, 7. Juni 2013

genäht: Sommerjacke mit Öhrchen: Fuchs und Eule

Noch 9 Tage, dann hat mein kleiner Philipp Geburtstag. Eigentlich hab ich alle Geschenke schon zusammen, aber er hat neulich meinen Fuchs/Eulen-Stoff entdeckt: "DEN WILL ICH!!!"

Da er nun aber schon mehr als genug T-Shirts hat und ich nicht weiss, wieviel er noch bis zum Herbst wächst, hab ich mir gedacht: dann eben ne dünne Jacke =) ... die kann man ja auch im Sommer mal gebrauchen.

Also, Schnittmuster gekauft ("yellow sky" von Dinovansaurier) und ab unter das Maschinchen.

Jetzt ist sie grad fertig geworden *stolzbin* :




Demnächst werd ich den gleichen Schnitt auch nochmal mit Reißverschluss probieren, weil ich  mir nicht sicher bin, ob die Kam Snaps ewig dran halten... habs zwar von innen verstärkt, aber ich kenne ja meinen Sohn, den kleinen Lausebengel...

Mittwoch, 5. Juni 2013

Nähprojekt Farbenmix-Taschenspieler - 1/12, die Joker-Tasche

Wie ich hier kürzlich zeigte, habe ich mir die Schnittmuster-CD "Taschenspieler" von Farbenmix gekauft. Nun war es soweit, ich habe mich an das 1. Schnittmuster gesetzt - voilá, hier ist meine 1. Tasche, die den Namen "Joker" trägt:


Meine Meinung: ein wirklich toller Schnitt, der ganz einfach und schnell nachzuarbeiten ist! Die Anleitung war klar und verständlich, die Nähschritte gut nachzuvollziehen und gar nicht schwer umzusetzen. Alles in allem ein Schnitt, der auch für Nähanfänger super geeignet ist - und diese Tasche habe ich sicher nicht zum letzten Mal genäht =) !

Weiter gehts mit Tasche Nr. 2...

genäht: Kinderkleidung, Eule Anni, ...

Ich dachte mir, ich zeig euch mal wieder, was ich die letzte Zeit alles so genäht habe ;o) ! Das Ebook von meiner Eule Anni hab ich ja schon vorgestellt, hier sind meine bisher 4 genähten Annis:






Käferbande... nach dem Schnittmuster von Bani, "Käfer Matiti":



Kissen, Shirts und Mützen/Halstuchset nach Kundenwunsch:





und noch n bisschen was Neues für meinen Dawanda-Shop:














...ein Täschchen hab ich für mich auch noch genäht, dies zeige ich allerdings gleich in einem Extra-Posting, denn ich habe mir ja ein Projekt in den Kopf gesetzt... =)