Dienstag, 5. März 2013

Produkttest: die Lunabag - tolle Geschenktasche für Schwangere

Heute möchte ich mal etwas für die Schwangeren unter euch vorstellen - denn wer kennt es nicht? Kaum ist man schwanger, hat man 1000 Fragen, wird plötzlich mit Produkten konfrontiert, über die man sich vorher gar keine Gedanken gemacht hat: Stilleinlagen, Windeln, welches Babyfläschchen ist das richtige? Welchen Kinderwagen brauchen wir? etc. pp.

Ebenfalls ist die Schwangerschaft eine wundervolle Zeit, voller Spannung, Erwartung und auch etwas Angst vor dem neuen Lebensabschnitt. Ich fand es in jeder Schwangerschaft wieder total schön, durch Geschäfte zu bummeln, alles anzusehen, was es so für Babys gibt und hätte am liebsten auch alles gekauft =) . 

Um die Entscheidung über die Anschaffungen zu erleichtern, aber auch um tolle Tipps und Informationen rund um die Schwangerschaft und die erste Zeit mit dem neuen kleinen Erdenbürger zu bekommen, gibt es die Lunabag, die ich euch jetzt zeigen möchte.

Die Lunabag ist eine Geschenktasche für werdende Mamis, mit wirklich wundervollem Inhalt! Bewerben könnt ihr euch für diese tolle Schwangerschaftstasche direkt auf der Seite von Lunabag. Hier müsst ihr einfach nur eure Adresse angeben, dazu eure Schwangerschaftswoche. Ein Ultraschallbild von euch muss hochgeladen werden - dies hat den Grund, dass auch wirklich nur Schwangere die tolle Tasche erhalten. Hat man kein Ultraschallbild, kann man auch den Mutterpass zur Not einscannen.

Bei der Bestellung fällt eine Schutzgebühr von einmalig 9,50 Euro (Handlings- und Servicegebühr für Konfektionierung, Verpackung und Versand der Tasche inkl. Portokosten) an, die sich wirklich lohnen! Verschickt wird die Tasche als DHL-Paket.

So, und nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen und euch die tolle Tasche zeigen!!!

Hierzu muss ich sagen, dass jede Tasche individuell für die Lunabag von ausgewählten Designern entwickelt wird und es die Taschen sonst nicht im Handel zu kaufen gibt! Designed ist diese Edition von Pink Lining. Und das war alles im riesen-Paket dabei:


Zunächst einmal die Tasche ansich - ein wirkliches Schmuckstück! Allein hierfür haben sich die 9,50 Euro dann schon gelohnt, denn sie ist 1. wunderschön, 2. von einer tollen Qualität (habe es heut gleich ausprobiert, sie hält sogar 4 1,5l-Wasserflaschen problemlos aus !), 3. aus einem wasserabweisenden Material und 4. dann auch noch wirklich geräumig - eine Tasche, die ein wirkliches Allround-Talent ist!


mit hübschem Schleifchen-Print und Pink-Lining-Label an der Seite:

 

Die prall gefüllte Tasche von oben - damit man einmal sieht, wieviel wirklich reinpasst:

  

geöffnet: 

  

Soooo, nun aber mal die Produkte im Einzelnen...


Milchflasche von Medela:


Die Milchflasche ist ideal in Kombination mit der Medela Milchpumpe, kann aber natürlich auch für die Teezubereitung oder ähnliches genutzt werden. 150 ml passen hinein - ideal also für die Anfangszeit. Mit einem fest zu verschließenden Deckel - Test bestanden, hier läuft nichts aus =) . Spülmaschinenfest.

2 Babylove-Windeln (von DM) in Gr. 2:


Ideal für unterwegs ist dieser 2-er-Pack Windeln. Die Windeln der DM-Eigenmarke sind auslaufsicher, daunenweich und haben ein Soft-Stretch-Bündchen, sodass sie angenehm zu tragen sind und wirklich alles da bleibt, wo es sein soll. Mit niedlichen Tiermotiven auf der Windel. Farbenfroh und kindgerecht.


Bübchen Milk:


Eine Milk, die Feuchtigkeit spendet und hierbei die empfindliche Babyhaut pflegt. Die Milk ist ohne Farb-, Konservierungs- und allergieverdächtige Duftstoffe. Sie zieht sehr schnell ein und ist einfach aufzutragen. Die Konstistenz ist sehr flüssig, dies wär ein kleiner Kritikpunkt meinerseits - es läuft sehr schnell vom Finger herunter. Der Duft ist sehr angenehm. Übrigens auch ideal für die gestresste Mama-Haut =) .


6 Stilleinlagen von Lansinoh:


Die Stilleinlagen haben eine diskrete Passform (man sieht äußerlich nichts) und Fixierklebestreifen, sodass auch nichts verrutscht. Sie sind einzeln verpackt und so auch hygienisch für unterwegs mitzunehmen. Nutzbar für alle Körbchengrößen. 


Mam-Schnuller:


 Der niedliche Schnuller hat den Aufdruck "I <3 Mommy", ist BPA-frei und von 0-6 Monaten geeignet - also die kleinste Größe. Wobei ich sagen muss, dass ich bei meinen Kindern bis zum Schnuller-Ende immer die kleinste Größe gekauft habe, weil ich dies einfach besser fand - die Mama-Brustwarzen werden ja schließlich auch nicht größer, je älter das Kind wird =) . In dieser Packung ist übrigens noch eine kleine Schwangerschaftsfibel enthalten - mit einem tollen Gewinnspiel =) !


Kiddy Einkaufsbeutel:


Der Einkaufsbeutel von Kiddy ist in pink- absolut meine Farbe =) ! Man kann ihn ganz klein zusammenfalten und in die untere Ecke (mit dem grünen Verschluss) stecken. Dann nur noch den Verschluss zuziehen - fertig ist eine kleine Erdbeere, die wirklich in jede Handtasche (oder in die Lunabag!!!) passt!


Softball von chicco:


Der niedliche kuschelweiche Ball ist ab 3 Monaten geeignet. Er rasselt leicht, wenn man ihn schüttelt oder kullert. Waschmaschinenfest. Mit niedlichen kleinen Öhrchen, die das Kind zum Tasten anregen.


Gutscheinheftchen:


Mit diesen Gutscheinen kann man über 80 Euro sparen. Gutscheine von tausendkind, mamalila, 4little, smoob, Paulina, kinderfee, Babyzeiten, Klapperstorch und pwv-Düsseldorf sind hierbei enthalten.


Zeitschriften:


Lesefutter für die werdende Mama! Die Zeitschrift Luna ist das 1. Mode- und Lifestyle-Magazin für die Familie und kostet sonst 3,90 Euro. "Mum" ist, wie der Name schon sagt, ein Magazin für die moderne Mami von heute (Preis im Handel: 4,90 Euro). Zusätzlich habe ich ein Spezialheftvon mum bekommen, welches sonst 9,80 Euro kostet. Dies ist allerdings nicht in der erwerblichen Lunabag dabei.


Infomaterial:


 Der richtige Kinderwagen, Nabelschnurbluteinlagen, etc. - hier kann schon einmal gestöbert werden, bevor der Einkauf richtig losgehen kann!

------------------------

meine Meinung:
Eine wirklich tolle Tasche, die ihren Preis mehr als Wert ist! Allein die Tasche schon ist so hochwertig, dafür hätte ich im Handel ohne Nachzudenken mindestens 40 Euro ausgegeben. Dass sie eine limitierte Sonderedition ist, macht es für uns Taschen-verrückte Frauen noch begehrenswerter =) . 
Die Auswahl der Produkte ist wirklich gelungen, hier ist für die Haut, die Beruhigung, das Spielen und die Pflege alles dabei. Was ich auch toll fand: Ausschließlich Marken, die von Qualität zeugen, sind enthalten. Was mir ebenso gefallen hat: Es waren keine Probiergrößen, sondern originale Größen in der Tasche, die man so auch im Handel kaufen kann.

Ich kann jeder Schwangeren nur empfehlen: bestellt euch die Lunabag, ihr werdet begeistert sein!

Übrigens ist die Lunabag auch auf Facebook vertreten, schaut doch mal vorbei!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen