Samstag, 2. Februar 2013

Produkttest: Knorr Kräuter & Gewürze pur

Vor einiger Zeit hatte ich mich bei Knorr beworben, um die neuen Produkte "Kräuter & Gewürze pur" zu testen - und habe ein Testpaket erhalten. Mittlerweile haben wir alle Sorten durchgetestet, das hat etwas gedauert, weil wir nur am Wochenende kochen, in der Woche isst jeder bei der Arbeit, in Schule bzw. Kindergarten.

Nun aber zu den Produkten - bekommen habe ich ein Testpaket mit 5 verschiedenen Sorten:


Folgende Sorten waren dabei:
Knoblauch
Mediterrane Kräuter
Paprika
Curry
Drei Pfeffer

Mit diesen neuen Kreationen "erhält jedes Gericht immer den frischen Geschmack von Kräutern und Gewürzen - die perfekte Würze für Gemüse, Fleisch oder Fisch." - so das Versprechen des Unternehmens.
Die Gewürze sind aus sorgfältig ausgewählten Zutaten, welche man nur noch mit einem Tropfen Öl verfeinern muss - und schon sind sie einsatzbereit!
In einer Packung sind 4 versiegelte Schälchen mit je 23g Inhalt vorhanden. 

Knoblauch:


Ideal für Knoblauchbrot, Dips und Gemüse

Paprika:


Paprika eignet sich ideal für Pfannengerichte, Pastasaucen und Fleisch.

Drei Pfeffer:


ideal für Saucen und Fleisch

Curry:


für asiatische und indische Wok- und Pfannengerichte

Mediterrane Kräuter:


für Saucen, Suppen und Gemüse.

Meine Meinung:
zunächst einmal war ich begeistert von der Idee: einfach nur Öl dazu, und schon hat man das perfekte Gewürz. In der Theorie also wirklich super, in der Praxis haperte es dann doch. Zunächst einmal stand ich vor einem großen Rätsel. Ein Schälchen soll für 4 Portionen ausreichen - aber wieviel nehme ich denn dann? Wir sind 5 Personen, aber wie viele Portionen essen wir? Wir groß sind die Portionen bemessen? Hier hätte ich mir genauere Angaben gewünscht, beispielsweise "für 250g Hackfleisch" oder so - dann hätte ich genau gewusst, was zu tun ist. Mein 1. Gericht habe ich nämlich gleich mal total versemmelt. Ich habe das Paprikagewürz für eine Pastasauce genutzt. Leider hatte ich viiiiel zu viel genommen, denn für 5 Personen brauchte ich  nicht 2 Töpfchen, wie ich es genommen hatte, sondern höchstens ein halbes... es hat ganz einfach nicht geschmeckt, war viel zu intensiv, meine Tomaten in der Sauce hat man überhaupt nicht mehr geschmeckt. 

Ähnlich ging es mir mit dem Curry, auch hier reichte nur ein klitzekleines bisschen für eine volle Pfanne unseres Reisgerichts.
Positiv überrascht hat uns der Geschmack "mediterrane Kräuter" - hier habe ich weislich gleich etwas weniger genommen, und meine Hühnersuppe wurde PERFEKT!!! 

Fazit:
Die Mediterranen Kräuter werde ich wieder kaufen, wenn unsere Packung leer ist - diese hat mich völlig überzeugt. Die anderen Sorten haben mir kein Glück gebraucht, hier würze ich lieber wieder wie gehabt.

1 Kommentar:

  1. Leider ist nicht drin was der Produktname -Pur- vermuten lässt.
    Ich hab wirklich gedacht wie in der Werbung angepriesen, Kräuter, Gewürze und einen Tropfen Öl.
    Stattdessen gibt es noch allerlei Zusatzstoffe.

    AntwortenLöschen