Samstag, 2. Februar 2013

Produkttest: katjes

Vor ein paar Tagen erreichte mich ein leckeres Schlemmerpaket von Katjes =) ... darüber möchte ich euch heute einmal berichten.

Bekommen habe ich die 3 folgenden Sorten:


Und natürlich möchte ich euch nun auch verraten, wie die so schmecken =) !



Diese kleinen Mini-Kätzchen sind aus leckerem Lakritz! Und wie der grüne "be Veggie"-Aufkleber schon verrät: obwohl Kätzchen drin sind, sind sie ohne tierische Gelantine =) ! 
Die Zutaten: modifizierte Stärke, brauner Zuckersirup, Zucker, Glukosesirup, 5 % Süßholzsaft, Salmiaksalz, natürlicher Aromastoff. Überzugsmittel: Bienenwachs weiß. 

Meine Meinung: 
Die kleinen Kätzchen kenne ich noch aus meiner Kindheit, und schon damals habe ich sie geliiiiebt! Schnell im Mund, ohne zu schmieren, dabei mit mildem Lakritz-Geschmack - einfach lecker! ... und ganz schnell vernascht! Wusstet ihr übrigens, dass dies das allererste Katjes-Produkt war, was es auf dem Markt gab? Und bis heute sind sie heißbegehrt - wie ich finde: zu Recht!




Und auch hier ein be-Veggie-Produkt ohne tierische Gelantine... diese süßen Schaumzuckernaschereien mit Fruchtgummi. Jedes Häschen hat hierbei ein gründes und ein rotes Ohr. Bei den Häschen gibt es rosafarbige und weiße.
Zutaten: Glukosesirup, Zucker, Fruchtsaft, Fruchtsaftkonzentrat, Säuerungsmittel: Citronensäure. Und weitere Inhaltsstoffe - laktosefrei, ausschließlich mit natrülciehn Aromen und Farben. 
Die beiden Ohren haben unterschiedliche Geschmacksrichtungen: das grüne Ohr schmeckt nach Erdbeer, das rote nach Cassis.

Meine Meinung:
Nicht nur zu Ostern ein absolutes Leckerbissen! Diese Häschen lieben besonders meine Kinder sehr (ich schwöre halt auf die Katjes-Kinder *gg*), sie regen übrigens auch zum Spielen an. Zumindest hatte sich mein 3-jähriger Philipp gleich eine Osterhasengeschichte ausgesucht, die Eier waren die Gelee-Früchte vom gleich folgenden Produkt =) ! Für uns steht also definitiv fest: der Osterhase wird die grün-Ohr-Hasen dieses Jahr wohl ins Nest legen =) !




Auch hier ein be-Veggie-Produkt ohne tierische Gelantine. Die Gelee-Früchte sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen in der Packung zu finden: Johannisbeere, Zitrone, Apfel, Orange, Ananas und Kirsche. 
Zutaten: Zucker, Glukosesirup, Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat, Citronensäure, Milchsäure, Pektin, Frucht- u. Pflanzenkonzentrate, Holunderbeersaftkonzentrat, natürliches Aroma.

Meine Meinung:
Hier haben wir nur eine Person bei uns in der Familie, die diese Gelee-Früchte überhaupt mag: Philipp (3). Wir anderen mögen sie nicht, aber jeder hat ja seinen eigenen Geschmack. Philipp hat sich auf jeden Fall gefreut, dass er die ganze Tüte für sich hatte =) (über mehrere Tage verteilt, versteht sich).

----------------

Fazit:
Katjes, yes, yes, yes! Wir sind absolut begeistert von den Produkten, vor allem auch weil sie eben ohne tierische Gelantine hergestellt werden. Bei uns hatte jeder einen anderen Favoriten, während ich die Katjes-Kinder bevorzuge, waren mein Mann, Simon (8) und León (6) Häschen-Fans. Und wie gesagt: Philipp liebt die Gelee-Früchte. Wir werden also alle 3 Produkte wieder einmal kaufen =) !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen