Samstag, 22. Dezember 2012

Lichterglanz und Weihnachtsmarkt - Prag 2012

Vor einer Woche waren wir in Prag - unsere beiden Großen hatten mit ihrem Fußballteam ein Hallenturnier, und wir haben das Wochenende gleich genutzt, um uns auch einmal den wunderschönen und glitzernden Weihnachtsmarkt anzusehen. Hier mal "ein paar" (sorry, konnt mich nicht entscheiden *gg*) Impressionen.... leider liegen einige auf der Seite, ich kann es abspeichern, wie ich will... *schnief* ... werd ich in den nächsten Tagen nochmal probieren:

Das 1. Bild, aus dem Auto heraus:


Begrüßung im Hotel:


Unser Zimmerschlüssel:


Hinweis im Bad: "Ich werde noch zu Benützung" =) :


Schild im Bus auf dem Weg zum Hallenturnier:


der gewonnene Pokal unserer Jungs:


Wimpel zum Turnier als Geschenk an die anderen Mannschaften (eine aus Serbien, 4 aus Tschechien)



eine Kroatien <3 - Fahne hab ich auch entdeckt =) !:


nochmal unser Hotel, der Eingang:


Glasfrosch und -Eule, die wollte León uuuunbedingt haben, haben wir ihm dann aber ausreden können =) :


wann hat man schon mal nen 1000er in der Hand?! ;o)


Und jetzt auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt...








ein Straßenkünstler:



ein typisches Schaufenster in Prag... weniger ist mehr?! Hier nicht *gg*:




Auch in Prag gibts Frösche... León war verzückt:








Mir kam bei diesem Anblick sofort das Musical "Tanz der Vampire" in den Sinn...warum auch immer *g*:



Harry war auch da =) :



Auf dem Weihnachtsmarkt angekommen... der wunderschöne, riiiiesige Baum:














Und natürlich muss jede Touristen-Attraktion mitgenommen werden..die beiden Großen mit dem Wikinger =) ... Philipp wollte nicht, er hatte Angst...




Auf dem Rückweg haben wir dann noch ihn hier getroffen:



León hat unterwegs seine ersten Postkarten geschrieben - diese ging an seine Lehrerin =) :


Und mein Mitbringsel - Mini-Matroschkas für umgerechnet ca. 8 Euro... ich wollt schon immer mal sowas haben =) :


Es gab einfach soooo viel zu sehen, da hat ein Wochenende eigentlich gar nicht ausgereicht. Wir waren zum 1. Mal mit Kindern dort und haben beschlossen, nochmal als Familie hinzufahren...wenn es etwas wärmer ist. Unterwegs kamen wir nämlich in Schneeverwehungen und ne Lawine war ein paar Minuten vor unserer Durchfahrt auf die Autobahn gestürzt... schluck... ganz schön gruselig sah das aus!!

1 Kommentar:

  1. Wundervolle Bilder vielen dank für die tollen Eindrücke

    AntwortenLöschen