Donnerstag, 15. November 2012

Vistaprint - Grußkarten selbermachen

Schreibt ihr auch so gern Karten wie ich? Besonders jetzt zu Weihnachten freut sich die Post wieder, weil ich an jeden Verwandten, an alle Freunde, Brieffreunde und so weiter Karten verschicke. Da versuche ich natürlich, jedes Jahr etwas Neues zu kreieren. Mal kaufe ich ausgefallene Karten, mal erstelle ich eine selbst am PC über ein Fotobearbeitungsprogramm, mal bastle ich mit Tonpapier, Schere und Kleber, ...

Eine Möglichkeit, Grußkarten drucken zu lassen, möchte ich euch heute vorstellen: nämlich beim Unternehmen VistaPrint !


Vistaprint ist eine internationale Druckerei mit einer Vielfalt von Produkten. So findet man hier beispielsweise Visitenkarten, Werbematerial, Schreibwaren, Fotogeschenke, Adressaufkleber und vieles vieles mehr. All diese Dinge können vom Käufer selbst personalisiert werden, sei es mit einer Adresse, einem Firmenlogo oder auch einer URL.

Auch eigene Fotos können bei vielen Produkten mit einbezogen werden, unter anderem bei den Grußkarten. Mag man allerdings kein eigenes Foto hochladen, kann man ebenfalls aus einer Vielzahl toller und teilweise ausgefallener Bilder auswählen, die von Vistaprint zur Verfügung gestellt werden.

Die Grußkarten sind in verschiedenen Größen und Layouts erhältlich:

Grußkarten für Unternehmen (standard):
für kurze und persönliche Notizen und Grüße


10 Karten kosten von dieser Version 9,74 Euro


persönliche Grußkarten (Klappkarten):
mit stilvollen Designs, ideal für Familie und Freunde


10 Karten kosten 11,99 Euro


Grußkarten 21 x 9,5 cm:


10 Karten kosten 10,99 Euro


persönliche Grußkarten (standard):
ideal für kurze Grüße, Danksagungen, etc.


10 Karten kosten 9,74 Euro


Grußkarten mit Logo (standard):


10 Karten kosten 9,74 Euro


Grußkarten im Comicdesign (standard):





10 Karten kosten 9,74 Euro

bei den Preisen kommen jeweils noch Versandkosten hinzu. 

----------------

Wie schnell und einfach man sich z.B. eine Weihnachtskarte gestalten kann, möchte ich euch nun zeigen.

Ausgewählt habe ich die persönlichen Grußkarten - Standard:


Hier klickt man nun zunächst auf den "Anfangen"-Button und gelangt so auf eine Seite mit sehr vielen verschiedenen Vorlagen. Hier kann man nun - je nach Thema, in den einzelnen Rubriken nach schönen Vorlagen suchen. 


Da ich ja eine Weihnachtskarte kreieren möchte, schaue ich im Bereich "religiös" nach, weil Weihnachten ja schließlich ein christliches Fest ist. Und voilá, schon habe ich die für mich wirklich perfekte Karte gefunden - rosa, lila und weiß sind meine Lieblingsfarben, Sternchen finde ich total hübsch - da passt diese Karte wirklich gut zu mir!

Auf dem Vorschaubild sah man ja  den Text "vielen Dank" in der Mitte des Sterns. Diesen Text kann ich nun individuell gestalten, in meinem Fall habe ich "Frohe Weihnachten" in das Feld links oben geschrieben. Wenn es nicht perfekt passt, so kann ich in der Navigationsleiste über dem Vorschaubild noch an der Größe und Schriftart Änderungen vornehmen. Auch könnte ich noch Bilder und weitere Textfelder einfügen. Für mich war diese Karte aber so schon perfekt!


Unter dem Bild kann man nun auf "Rückseite" klicken, um so seinen Text auf der Rückseite zu generieren:


Auch hier kann man sich wieder Schriftart und Größe selbst aussuchen und bei Bedarf Bilder hinzufügen. Links oben sieht man nun, ob evtl. noch Zusatzkosten anfallen - in meinem Fall wäre ein Druck in Grautönen im Preis mit drin, da ich jedoch einen farbigen Druck wünsche, fallen zusätzlich 3,74 Euro an.


Und das wars schon! Nun nur noch einloggen bzw. ein neues Kundenkonto anlegen oder als Gast bestellen, seine Daten eingeben, zahlen und sich auf den Postmann freuen =) 



------------------------

Meine Meinung:
VistaPrint hat wirklich hochwertige Produkte zum kleinen Preis. Ich habe selbst dort schon einige Male Produkte bestellt (Visitenkarten, Adressaufkleber, Grußkarten und einen Stempel) und kann daher sagen: es lohnt sich! Die Materialien sind von einer super Qualität, der Druck ist einwandfrei. 

Also, bald ist Weihnachten - da wird es Zeit, dass auch ihr  mal den Grukarten-Generator ausprobiert, ich kann es nur empfehlen!





Kommentare:

  1. Hallo Engelchen,
    du bist ja schon eine richtige Profi-Bloggerin! Da staunt man wirklich als Neuling, wenn man das sieht.
    Ich schreibe erst seit ein paar Wochen einen Blog. Das ist so mehr ein Tagebuch, worin ich von meinen Erlebnissen erzähle.
    Na, dann lese ich erst einmal hier weiter.
    Viele liebe Grüße aus dem Berchtesgadener Land
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gisela,

    danke für das Lob, aber mein Blog ist auch noch neu, seit Juli schreibe ich erst aktiv. Wünsch dir viel Erfolg mit deinem Blog!

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen