Samstag, 10. November 2012

my cube - Sitzwürfel / Fotoaccessoire / Spielzeug in einem =)

Im nächsten Jahr ziehen wir endlich in ein größeres Haus um - und ich bin voller Vorfreude schon auf der Suche nach tollen Accessoires, die unser neues Zuhause einzigartig machen.

Dabei bin ich auf den Shop von mycube.de gestoßen, über den ich heute berichten möchte.


Wie das Logo schon verrät, kann man sich hier nämlich seinen eigenen Sitzwürfel gestalten! Dies ist in folgenden Größen möglich:

20x20x20 cm
30x30x30 cm
40x40x40 cm
45x45x45 cm
50x50x50 cm
60x60x60 cm
70x70x70 cm

Auch der Stoff kann individuell ausgesucht werden - folgende Auswahl gibt es:

Bedruckter Stoff mit Motiv
Kunstleder farbig
Kunstleder 2-farbig
Kunstleder Kroko
Tierfellmuster Afrika

Ist man sich nun sicher, welche Größe und welcher Stoff es werden soll, dann kann es losgehen. Nun hat man 2 Möglichkeiten - entweder man läd eigene Bilder hoch, die dann auf den Würfel gedruckt werden -oder man nimmt eines der tollen vorgefertigten Motive. Letztere sind in verschiedene Kategorien eingeteilt:

Fahnen
Comic
Tiere
Kunst
Fotografie

Versandkosten:
Es fallen pauschal 6,90 Euro Versand pro Bestellung an.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten:
Überweisung
Sofortüberweisung
PayPal


--------------------------


Soooo, jetzt aber mal zu unserem Würfel ! =) Für meinen Sohn León sollte er sein, und ich hab lange überlegt, welche Größe ich denn nun nehme. Hab mich letztendlich für 30x30x30 entschieden, was ich im Nachhinein auch wirklich passend für ihn (6 Jahre alt) finde.

Und ich wollte keine eigenen Bilder nehmen, denn Kinder wachsen so schnell und verändern sich rasant - wäre ja blöd, wenn er in 2 Jahren denn denkt "so seh ich doch gar nicht mehr aus". Also musste etwas wirklich passendes für ihn her. Und wie findet man das Passende für ein Kind? Man fragt es selbst =) . 

Schnell war klar: "ich mag einen Königs-Würfel haben"! Also hat er sich einen in blau/lila ausgesucht, welchen es auch noch in braun, beige, lila, orange oder rot gibt - oder aber in allen Farben gemischt, d.h., jede Seite hat eine andere Farbe.

Blau ist es letztendlich geworden, weil sein neues Zimmer in hellblau und Apfelgrün gestaltet werden soll. 

So, und jetzt möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen...hier isser, unser Würfel:


Er ist mit Stoff bezogen, den man mit einem Reißverschluss öffnen und abziehen kann - so kann der Bezug auch gewaschen werden.

Und León? Der hat ihn gleich auf Herz und Nieren getestet. Nachdem er den Bezug allein abgemacht und wieder aufgezogen hat (ich war ja schon mal begeistert, dass ein 6-jähriges Kind das so leicht schafft!), meinte er: "Mama, guck mal, was ich alles damit machen kann!!" - und ich hab einfach  mal mit dem Fotoapparat draufgehalten *gg*:








León ist total begeistert -und ich natürlich auch! Was ich auch toll finde: man kann ihn nicht nur als Sitzhocker nehmen, sondern auch z.B. als tolles Asseccoire für Fotografen nutzen!

Nun ja, ich wollte also gerade unsere Fotoleinwand wieder abbauen, da hat sich der kleine Bruder Philipp reingeschlichen... und wer Philipp kennt, der weiss: dieses Grinsen hat nichts Gutes zu bedeuten....


Man nehme also diese 10 Fingerchen...


und schwupps...weggemopst! 


Das gibt dann noch ne schöne Streiterei, wenn wir umgezogen sind *lach* ! Spielen kann man damit übrigens auch ganz toll - der Sitzwürfel ist nämlich weich, und so kann man ihn z.B. hin und herwerfen - und hat dabei viel Spaß, vor allem, wenn der andere ihn mal nicht auffangen kann *gg*

Meine Meinung:
ein wirklich toller Shop mit Produkten von hoher Qualität! Die Kinder haben schon jetzt viel Spaß  mit dem Würfel (man kann ihn übrigens auch auf die Couch stellen und sich dann oben draufsetzen, dann ist man der König *zwinker) und für uns steht fest: sobald wir umgezogen sind, werden wir noch 2 Würfel bestellen : Simon und Philipp wollen nämlich auch einen haben.

Kommentare:

  1. Wie niedlich, tolle Bilder! GGLG und einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lustig aus :-) Das wäre genau das richtige für meine Tochter. LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder gefallen sogar uns ;)

    Wir haben die Erfahrungen gemacht, dass Kinder besonders auf verschiedene Materialien stehen. Also Fell oder Filz beispielsweise. Als besonderen Tipp, am besten eine Seite mit Vierecken versehen, so kann man dort TicTacToe oder ähnliche Spiele spielen!

    AntwortenLöschen