Montag, 26. November 2012

Cewe Fotobuch - mal ein Buch für die Kinder!

Vor kurzem wurden Tester für ein Cewe-Fotobuch gesucht - da haben wir sehr gern mitgemacht! Und darüber möchte ich euch heute berichten.




Normalerweise mache ich pro Kalenderjahr ein Fotobuch, und bei ganz besonderen Anlässen (Hochzeit, Einschulung) auch schon mal ein extra Buch. Dann kam aber der Wunsch meines mittleren Sohnes León (6) ... "Mama, können wir nicht mal ein Quatsch-Buch machen, nur für uns Kinder?!" ... gesagt getan, also haben wir diesmal einfach mal besonders lustige, hässliche, fürchterliche und peinliche Bilder rausgesucht - damit wir ordentlich was zum Lachen haben ! Ein Familien-Witzebuch sozusagen *gg* .

Und jetzt zeig ich euch mal, wie schnell und einfach die Erstellung ist. Zunächst läd man sich von der Seite direkt die Fotobuch-Software auf den eigenen PC - dies geht schnell und unkompliziert. Und dann kann es auch schon losgehen. Zunächst wählt man sich die Art des Buches aus, also ob klein, ob groß, auf Fotopapier, matt oder glänzend, und so weiter.


Ich habe mich für ein Buch in Größe A4 entschieden. Nun darf ich auswählen, ob ich jede Seite selbst gestalten möchte, oder ob ich mir einen Vorschlag der Software erstellen lassen möchte (hier kann man dann trotzdem noch Änderungen vornehmen). Wer also schon ganz genaue Vorstellungen von seinem Buch hat, wählt die 1. Variante, wer wie ich einfach die Bilder hübsch im Album positioniert haben möchte, und wo bestimmte Reihenfolgen und Bilder-Zusammengehörigkeit nicht so wichtig sind, lässt sich einen Vorschlag generieren.


Habe ich ausgewählt, kann ich mir nun die Fotos auf meinem PC aussuchen, die ich gern im Buch sehen möchte.Diese kann man einfach aus der Navigation links in die Mitte ziehen, und schon werden sie berücksichtig. Man kann auch ganze Ordner gleich hineinziehen.


 Hier sind nun meine Bilder alle ausgewählt - wenn mir eins nun doch nicht mehr gefällt, kann ich es an dieser Stelle ganz einfach wieder rauslöschen.


Nun suche ich mir einen Hintergrund aus verschiedenen Kategorien (Einführung, Allgemein, Reise, Familie, Anlass, Freizeit) aus, oder erstelle einen eigenen:


Als nächstes suche ich mir einen Einband aus: Hardcover, Softcover, Leinen und Heft stehen zur Auswahl.


Meinen Buchtitel kann ich dort auch gleich eingeben, und schon wird mir mein Buch generiert:


Wie man hier sieht, werden die Bilder gleich super angeordnet:


man kann sie jedoch nach wie vor verschieben, in der Größe verändern, Texte hinzufügen, etc.

Ist man zufrieden, einfach noch auf den kleinen roten Einkaufswagen unten rechts klicken, Adressdaten und Co eingeben - fertig! Ich konnte mein Buch dann wenig später bei DM abholen (den Drogeriemarkt kann man sich aussuchen und zahlt so auch keine Versandkosten!). Und hier isses, unser "Quatsch-mit-Soße-Buch":



Meine Meinung:

Die Bilder sind gestochen scharf, genau wie auf dem PC. Die Qualität des Buchs ist auch wirklich super, selbst nachdem die Kinder es schon gefühlte 200 Mal durchgeblättert haben, hat sich weder etwas gelöst noch ist irgendwas gerissen. Die Leimung ist also wirklich toll! Wir sind mehr als begeistert und können jedem nur raten, hier auch ein Fotobuch zu bestellen - vielleicht ja auch mal mit peinlichen und komischen Bildern?! Die Kinder werdens lieben! =) Für uns steht fest: auch im nächsten Jahr werden wir 2 Bücher machen lassen - ein "normales" und eins mit "Quatschbildern" - denn genau an solche Bilder erinnert man sich doch irgendwie viel lieber als an die 100 gestellten, lächelnden Bilder, die irgendwie doch alle gleich aussehen, mal abgesehen von Kleidung und Hintergrund ;o)

Kommentare:

  1. eine wirklich tolle Idee! Die spontanen Bilder sind eben die schönsten! Wird durften auch testen und sind von cewe begeistert!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. klasse idee mit dem Quatsch-Buch...ist bestimmt wahnsinnig witzig und als Fotobuch schnell zur Hand zum Rumzeigen...ich liebe CEWE

    AntwortenLöschen