Donnerstag, 4. Oktober 2012

early learning group GmbH

Sie singen die Lieder aus den Charts und die deutsche Sprache bekommt immer mehr englische Anteile - da bleibt es nicht aus, dass auch schon die allerkleinsten Kinder hiermit konfrontiert werden. So singt mein 3-jähriger grad sehr gern und mit voller Hingabe das Lied "I follow rivers" ständig und täglich... und auch interessiert ihn, was die Liedtexte heißen, die er da so singt. Auch die beiden großen Brüder, fast 6 und 7 Jahre alt, die schon seit einigen Jahren Englisch - Unterricht haben (früher im Kindergarten, jetzt in der Schule), sprechen gern Englisch und so ist klein-Philipp natürlich auch neugierig.

Wenn ich mir überlege, ich habe damals in der 5. Klasse zum 1. Mal überhaupt Englisch gehabt - da war ich 11 Jahre alt. Damals ist es mir nicht sehr leicht gefallen, dieses ewige Vokabeln - lernen, und das, wo doch der "schon -fast-ein-Teenie"-Kopf voller anderer Dinge war. 

Bei meinen Kindern ist das anders, sie lernen mit Freude und spielerisch. Aber auch wenn man nicht die Möglichkeit hat, die Kinder in den Unterricht zuschicken, habe ich heute einen wirklich tollen Tipp für euch! Nämlich Produkte von der early lerning group GmbH !

Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, inhaltlich wertvolle und unterhaltsame Lernprodukte für Kinder im Alter zwischen 2 und 7 Jahren anzubieten. Denn genau in dem Alter haben Kinder die richtige Neugierde und intuitive Nachahmung. 

Das Kernprodukt des Unternehmens: 


Hier gibt es DVDs, CDs, Bücher und interaktive Spiele - so können Kinder auf ihre eigene Art die englische Sprache entdecken.

Die Themengebiete sind breit gefächert, je nach Interesse des Kindes. So gibt es folgende Sets:

Ausflug
Bauernhof
Einkaufen
Reisen
Zirkus
Zoo

--------------------------

Das Bauernhof-Set durften wir testen - und das möchte ich euch nun zeigen.

So schaut das Set in der Verpackung aus:


Und das ist alles drin:


DVD:


Buch:


wie man hier sieht: mit vielen bunten Bildern und wenig Text. Die wichtigsten Vokabeln stehen auf der Seite:


Das Elternheft - hier sind noch einmal die anderen Artikel beschrieben - auch wertvolle Tipps findet man hier!



Das Stickerbuch. Ein bisschen Spaß muss sein =) ... und welches Kind klebt nicht gern Sticker auf?


Mit hübschen Stickern, zum Thema passend:


Und Platz, diese dann auch aufzukleben:


Im Detail:

Zunächst einmal führen Ben und Bella, die Figuren der Reihe, das Kind zu einem Bauernhof. Äpfel werden direkt vom Baum gegessen, der traurigen Kuh Frieda wird geholfen , wieder Spaß am Tanzen zu haben - und die Mama von einem Ei wird gesucht. Hierbei lernen die Kinder spielerisch viele Tiere, Früchte- und Gemüsesorten auf Englisch kennen.

Die einzelnen Produkte sind aufeinander abgestimmt - so ist im Buch mit einer kleinen Geschichte gespickt, welche auf der DVD noch einmal von einem Muttersprachler ausführlich nacherzählt wird. Die wichtigen Wörter auf der DVD werden klar und mehrmals ausgesprochen und noch einmal bildlich hervorgehoben.

Im Stickerbuch sind ca. 30 Aufkleber enthalten, die mehrfach verwendbar sind. So kann sich das Kind noch einmal spielerisch mit den Begriffen beschäftigen.

Auf der DVD sind insgesamt 3 Geschichten zu finden: the apple tree, Fieda the dancing cow und the lost egg.
Jede Geschichte dauert 5 Minuten, dazu findet man Songs und Tanz-Choreografien passend zum Thema.


Zu kaufen gibt es die Sets übrigens im Ben und Bella - Shop - ein Set kostet 29,95 Euro.

Meine Meinung:

Lernen mit allen Sinnen - genau das finde ich an diesem Programm soooo toll! Und die Kinder lernen wirklich schnell! So hat klein-Philipp die einfacheren Wörter, die sich so ähnlich anhören wie die Bezeichnungen auf Deutsch (also apple, tractor,...) gleich nach der ersten DVD-Runde drauf - und er war auch etwas erstaunt... chicken = "Mama, bringt man die zur Post?!" (weil es sich so anhört wie "schicken")... oder auch die Assoziation von dog zu hot dog hatte er schnell entdeckt =) . 

Ein wirklich tolles Programm! Ich bin schon am Überlegen, welches dieser Sets Philipp im Juni zu seinem 4. Geburtstag bekommen soll...denn eins steht fest: wir werden ganz bestimmt noch eins kaufen!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen