Montag, 24. September 2012

Benny Blu - Bambini Wissen

Ebenfalls für 3-jährige gibt es auch schon die ersten Wissensbücher. Folgende haben wir zum Testen bekommen:

Bauernhof:


Hier erfahren schon die Allerkleinsten grundlegende Dinge rund um den Bauernhof: Woher kommt die Milch? Wie heißen die Babys der Kuh? Was können wir vom Schwein essen? Wie stellt man Wolle her? Was gibt es alles auf dem Bauernhof zu tun? Womit backt man Kuchen und Brot? Wer isst Kartoffeln? Was für Maschinen werden auf dem Bauernhof eingesetzt? 

ISBN: 978-3-86751-201-5



Käfer:
 

Ein kleines Wissensbüchlein mit großen Bildern und wenig Text. Hier erfährt das Kind, dass Käfer zu den Insekten gehören, wie sie aussehen, wo sie leben, was es für verschiedene Käfer gibt, was sie fressen und wie die Baby-Käfer schlüpfen.

ISBN: 978-3-86751-230-5



Bei der Feuerwehr:


Hier steht mehr Text im Buch - die Kinder erfahren hier, wie Feuerwehrmann Paul seine Arbeit ausübt. Er bildet Schüler aus, es brennt in einem Mehrfamilienhaus, er zieht seine Ausrüstung an, rettet eine Frau aus dem brennenden Haus. Anschließend wird er zu einem Unfall gerufen, dort musser einem Mann aus dem Auto bergen. Danach gehts in den Zoo - ein Elefant ist in den Graben gefallen. Als dann auch noch ein Sturm einen großen Baum entwurzelt hat, gibts wieder etwas zu tun - der Baum muss zerkleinert werden. Völlig geschafft ruht sich Paul danach im Bett auf der Feuerwache aus. Aber die Ruhe hält nicht lange, denn bereits der nächste Einsatz wartet : Die Straßen sind unter wasser, und man muss Bewohner mit Schlauchbooten aus den Häusern retten.
Am nächsten Tag beim Frühstück gibts den nächsten Einsatz: ein kleines Kätzchen muss von einem Baum gerettet werden.

Die Kinder bekommen hier also einen wirklich umfassenden Einblick in den Alltag eines Feuerwehrmannes.

ISBN: 978-3-86751-361-6


----------------

Meine Meinung: 
Eine wirklich tolle Sache! Die Kinder lernen so spielerisch und mit vielen bunten Bildern die Welt kennen. Gerade in dem Alter (die Bücher sind ab 3 Jahren) sind die Kinder so dermaßen wiss-begierig, und da sie noch  nicht lesen können, kann man ihnen bei der abendlichen Gute-Nacht-Geschichte gleich noch etwas Wissen vermitteln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen