Dienstag, 21. August 2012

Weleda

Seit der Gründung 1921 erforscht das Unternehmen Weleda die heilenden Kräfte der Natur. Es möchte hierbei die Menschen bei einem gesunden und ausgeglichenen Leben unterstützen. Pharmazeutisches Wissen wird mit anthrophosophischen Werten verbunden. Aus diesen jahrelangen Erfahrungen wurden natürlich wirksame Arzneimittel und Naturkosmetik entwickelt.

Weleda hat mir 3 Produkte zum testen zur Verfügung gestellt - lieben Dank hierfür! Diese Produkte möchte ich heute einmal näher vorstellen:





Die Iris erfrischende Nachtpflege spendet intensive Feuchtigkeit, versorgt die Haut mit Nährstoffen und regeneriert sie. Die Anweudung: Abends auf die gereinigte Haut auftragen und über Nacht wirken lassen - am Morgen hat man dann ein frisches Gesicht. Mit Kamille, Calendula und ätherischen Ölen.
 



Dieses Produkt ist ein wohltuendes Gesichtsöl - unparfümiert. Es harmonisiert nachhaltig und stärkt die Schutzfunktionen der Haut. Einfach ganz dünn auf die Haut auftragen, es zieht sehr rasch ein. Die Mandel-Produkte sind ideal für sensible Haut in jedem Alter. Mit Bio-Schlehenblüten, die Hautirritationen mildern und die Widerstandskraft der Haut stärken. Ideal auch z.B. zur Entfernung vom Augen-Make-Up!



Diese Reinigungsserie ist für jeden Hauttypen geeignet. Der Inhaltsstoff ist Hamamelis, welcher die Haut pflegt und die Poren verfeinert. Die Heilpflanze wirkt hautberuhigend und toniserend. Ganz leichter, frischer Duft, sodass man sich nach der Reinigung wirklich sauber und gepflegt fühlt.

Meine Meinung:
Die Weleda-Produkte sind etwas höher-preisig, trotzdem sind sie jeden Cent wert. Besonders die Reinigungs-Reihe hat es mir angetan. Ich mag den Duft, meine Haut fühlt sich danach einfach frisch an. Wirklich toll! Ich kanne bisher von dieser Marke nur die Calendula-Creme für den Babypopo und die Sanddorn-Handcreme, die ich auch zu Hause habe. Aber die Reinigungsserie wird nun mit in mein Sortiment aufgenommen! =)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen